Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   20.08.17 04:09
   
   20.08.17 04:10
   
   20.08.17 04:10
   
   20.08.17 04:10
   
   20.08.17 04:10
   
   20.08.17 04:10
   


http://myblog.de/deutschdkss

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Stellungnahme zu dem Thema Internet-Führerschein

In den meisten Fällen wird von den Teenagern auf der ganzen Welt das Internet genutzt. Nun stellt sich die Frage, ob Internet-Führerscheine sinvoll sind, oder nicht. Zu dieser Frage werde ich heute Stellung nehmen.Meiner Meinung nach, ist es sehr sinvoll einen Internet-Führerschein einzuführen, weil die elektrischen Geräte oft von Viren oder ähnlichem befallen sind und man so lernen würde, dies zu vermeiden. Außerdem ist es ein großer Vorteil, dass man so gute Kenntnisse über Netzwerke und generell Internetseiten bekommt, so kann man einen versehentlichen Kauf von einem Abonnement oder ähnlichem vermeiden.Natürlich kann man einwenden, dass es sinnlos ist einen solchen Führerschein zu machen, weil es nicht so gefährlich ist wie ein Auto, jedoch kann das Internet genauso Gefahren haben, wie das Auto, zum Beispiel das Verletzen der Urheberrechte.Ein weiteres Argument für den Internet-Führerschein ist, dass man lernt, einen höflicheren Umgang mit Menschen zu pflegen und so schneller Kontakte knüpft.Deshalb bin ich der Auffassung, dass es eine sehr gute Sache wäre und viele Kinder so für die Zukunft lernen würden, einen sozialeren Umgang mit anderen Personen zu betreiben. So würden auch „versehentliche“ Uploads von Bildern, die nicht erlaubt sind, aufzuklären.(19)Stellungnahme von: Nele Seeger.
20.4.16 06:20
 
Letzte Einträge: Stellungnahme zum Thema Internetführerschein, Sollte man für das Internet einen Führerschen anlegen?


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(20.4.16 07:28)
Stellungnahme zu dem Thema Internet-Führerschein


In den meisten Fällen wird von den Teenagern auf der ganzen Welt das Internet genutzt. Nun stellt sich die Frage, ob Internet-Führerscheine sinnvoll sind, oder nicht. Zu dieser Frage werde ich heute Stellung nehmen.Meiner Meinung nach, ist es sehr sinnvoll einen Internet-Führerschein einzuführen, weil die elektrischen Geräte oft von Viren oder ähnlichem befallen sind und man so lernen würde, dies zu vermeiden. Außerdem ist es ein großer Vorteil, dass man so gute Kenntnisse über Netzwerke und generell Internetseiten bekommt, so kann man einen versehentlichen Kauf von einem Abonnement oder ähnlichem vermeiden.Natürlich kann man einwenden, dass es sinnlos ist einen solchen Führerschein zu machen, weil es nicht so gefährlich ist wie ein Auto, jedoch kann das Internet genauso Gefahren haben, wie das Auto, zum Beispiel das Verletzen der Urheberrechte.Ein weiteres Argument für den Internet-Führerschein ist, dass man lernt, einen höflicheren Umgang mit Menschen zu pflegen und so schneller Kontakte knüpft. Deshalb bin ich der Auffassung, dass es eine sehr gute Sache wäre und viele Kinder so für die Zukunft lernen würden, einen sozialeren Umgang mit anderen Personen zu betreiben. So würden auch „versehentliche“ Uploads von Bildern, die nicht erlaubt sind, aufgeklärt werden..(19)


ddavid14 (20.4.16 17:43)
Deine Argumente haben mir sehr gut gefallen und sie sind auch sehr überzeugend.Du hast die Kriterien beachtet und hast ebenfalls Ausdrucksfehler und Wiederholungen vermieden.Es sind zwar einige Kommas falsch gesetzt,aber insgesamt finde ich deine Stellungnahme sehr schön.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung